Buchreihe Rhethos


Unter der Herausgeberschaft von
Vahram Atayan und Alberto Gil steht die Reihe Rhethos wissenschaftlichen Untersuchungen offen, die sich Fragen der Rhetorik in ihrer Gesamtbreite widmen.

Das Selbstverständnis der Reihe bilden Themen, die sich sowohl an den Einzelperspektiven des Ethos sowie des Logos und des Pathos orientieren als auch die Interaktion dieser Dimensionen berücksichtigen. Durch die integrale Perspektive von Rhethos wird der Dialog zwischen modernen Forschungsansätzen der Linguistik und literatur- bzw. kulturwissenschaftlichen sowie philosophisch-ethischen Fragestellungen angestrebt.

Die Buchreihe wurde 2009 ins Leben gerufen. Erschienen sind bereits folgende Bände:

 

Band 1: Atayan, Vahram / Pirazzini, Daniela (Hrsg.) (2009): Argumentation: Théorie - Langue - Discours. Actes de la section 'Argumentation' du XXX. Deutscher Romanistentag, Vienne, Septembre 2007. Frankfurt u.a., Peter Lang Verlag

Band 2: Atayan, Vahram / Wienen Ursula (ed.) (2010): Ironie et un peu plus. Hommage à Oswald Ducrot pour son 80ème anniversaire. Frankfurt u.a., Peter Lang Verlag

Band 3:  Atayan, Vahram / Wienen Ursula (Hrsg.) (2012): Sprache - Rhetorik - Translation. Festschrift für Alberto Gil zu seinem 60. Geburtstag. Frankfurt u.a., Peter Lang Verlag