Argumentation und Diskursanalyse

Der Logos bzw. der argumentative Teil der Rede folgt nicht immer den Gesetzen der philosophischen Logik. Argumentative Mittel der Rhetorik weisen eigene Charakteristika auf und sind im Gesamtzusammenhang der klassischen Teile der Redekunst (partes artis) zu sehen. Diese immerwährenden Prinzipien der rhetorischen Technik werden mit den neueren Erkenntnissen der Textwissenschaft und Diskursanalyse vertieft und ergänzt.

Das Schweigen ist die Quelle des Redens. Man hört es dem Sprechen an, ob es aus der Stille kommt oder nicht. Was aus dem Schweigen herkommt, ist rund und voll.

 

_ Romano Guardini